pixel trans
icon german Deutsch icon english English
:: Kontaktdaten
UVitt GmbH
Brachwiese 1
65232 Taunusstein
 
Tel: 06128 / 94 50 37
Fax: 06128 / 85 79 93
Mobil: 0175 / 801 71 30

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
:: Geschäftszeiten
Montag - Freitag
9:00 - 19:00 Uhr

Das innovative Unternehmen für die UV - Ozon – Technologie zur modernen Wasser - Hygiene.

Die UVitt Gerätetechnologie ist erfolgreich und zuverlässig in allen Schwerpunktbereichen dieses Marktes in Betrieb und
zeichnet sich dank eigener Patente (Europa, USA) durch vielfach höhere Effektivität als vergleichbare Wettbewerbsprodukte aus!


Produkt Eigenschaften
  • Keimfreiheit nach 0,3s,
  • geringe Leistungsaufnahme (ab 10W),
  • einfachste Reinigung ohne Chemikalien,
  • günstige Investitions- und Betriebskosten,
  • entsprechend kurze Amortisationszeit!
  Optional können UVitt Geräte Ozon erzeugen um
  • alle Chlor- Nebenprodukte abzubauen,
  • Legionellen abzutöten (pseudomonas aeroginosa, usw.),
  • Biofilme abzubauen bzw. zu verhindern,
  • Oxidation aller organischen Verbindungen (TOC) zu erreichen.
 


   

Schwimmbäder bis Großanlagen


Eine modulare Produktpalette ermöglicht den
Einsatz in Bädern jeglicher Größe.

Mit der Option „Ozon“ wird die Zugabe von
Chlor überflüssig. Keine Lagerung, geringere
Kosten, keine roten Augen, keine Geruchs-
belästigung und Hautreizungen!

Private Bäder  mehr...
Öffentliche Bäder  mehr...

Teichanlagen


Durch Einsatz von UVitt Technologie  wird in
Zier-, Schwimm- und Fischteichen die Bildung
von Algen und Schimmel verhindert und
Schwebstoffe werden oxidiert.

Das Ergebnis ist klares und sauberes Wasser
in Trinkwasserqualität. 

mehr...

Koi - Fischzucht


Die Kombinationsgeräte bieten effiziente und
sichere Wasserentkeimung und Vorklärung in
einem Gerät. Bis zu 80% höhere Leistung bei
niedrigerem Stromverbrauch.

Das Erkrankungsrisiko der Koi wird erheblich
verringert.

mehr...

Trinkwasser I


UVitt Geräte beseitigen Verunreinigungen
durch Keime, Nitrit und Algen.


Die Anwendungen reichen vom einzelnen
Eigenheim über Campingeinrichtungen,
Hausboote und Schiffe bis zur kommunal
organisierten Trinkwasseraufbereitung.
mehr...

Klimaanlagen


Dem behandelten Wasser des Luftwäschers
brauchen keine Biozide mehr zugegeben
werden.

Das im Reaktor erzeugte Ozon verhindert die
Bildung von Bio- Film. Keine Gefahr mehr
durch Botolinum Toxin.

mehr...

Brunnenanlagen


Das behandelte Brunnenwasser wird kristallklar
und erreicht Trinkwasserqualität.


Der zeitliche und materielle Aufwand für
Reinigung und Wartung wird deutlich reduziert.
Eine Infektionsgefahr von Menschen durch Einathmen von Legionellen mit dem Spühwasser entfällt.
mehr...

Trinkwasser II


In vielen Gebieten der Erde gehört gutes
Trinkwasser zu den Luxusgütern, da die
Energie für die Wasseraufbereitung nicht
verfügbar ist.

Die Leistung einer Fotovoltaik-Anlage reicht,
um 3m³ Wasser pro Stunde zu einwand-
freiem Trinkwasser zu entkeimen.

mehr...

Sonstige Anwendungen


Prozesswasser
: z.B. Lebensmittel- und
Getränkeindustrie, Medizintechnik, Kühlwasseraufbereitung, Waschanlagen, u.a.

Reinstwasser: z.B.: Kosmetik- Industrie, Halbleiterfertigung.

Abwasser: z.B. Kläranlagen, Deponien, Industrie.