Klimaanlagen

Vorteile durch Innovation

  • Zugabe von Bioziden kann entfallen,
  • Ozonzugabe verhindert die Bildung von Bio–Film,
  • Betrieb auch bei Temperaturen über 60°C,
  • Kein Botolinumtoxin.

Die für jeden Betreiber maßgebliche Hygienevorschrift VDI 6022 wird erfüllt.
Damit erübrigt sich der teure Umbau von Altanlagen !


UVitt Geräte zeichnen sich dank eigener Patente (Europa, USA) durch vielfach höhere Effektivität als vergleichbare Wettbewerbsprodukte aus:
  • Keimfreiheit nach 0,3s,
  • Geringer Energiebedarf (ab 10W),
  • Einfachste Reinigung ohne Chemie.

Das UVitt - Verfahren findet neben der Behandlung von Umlaufwasser auch in Luftbefeuchtern und Luftwäschern Anwendung bei Kühlwasserkreisläufen, Rückkühlern, Wasserspeichern, beim Spülen von Rohrleitungssystemen und ähnlichen Prozessen statt.


p7

Produkte

Die modulare Reihe der Standardprodukte reicht von einer Leistung

mit 10W bei 300 l/h bis zu 480W bei 50.000 l/h.

Größere Leistungen gerne auf Anfrage.

Eine große Auswahl an Zusatzgeräten ist für kundenspezifische Anforderungen  verfügbar.
p8
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.